Mittwoch, 09 August 2017 17:30

6. Havelschützentag 2017

geschrieben von

Am 05. August 2017 wurde der sechste Havelschützentag nach der Wiedergründung im Jahr 2011 durchgeführt; organisiert von der Schützengilde Ravensburg 1465 Potsdam. Im Vordergrund stand wieder der schießsportliche Wettkampf im Einklang mit einem geselligen Beisammensein der befreundeten Vereine.

Sonntag, 18 Juni 2017 20:29

23. Schützenfest Caputh 2017

geschrieben von

Im 25. Jahr nach der Wiedergründung feierte die Schützengilde CAPUTH 1920 e. V. am 17. 06. 2017 ihr diesjähriges Schützenfest auf dem Schießplatz Flottstelle.

Die Schützen trafen sich mit ihren Gästen um 11:00 Uhr. Der Vorsitzende, Helfried Fritzsch, konnte die Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, Frau Kerstin Hoppe, den Vorsitzenden der Gemeindevertretung und Ortsvorsteher Ferch, Roland Büchner und den Ortsvorsteher und Fährmann Caputh, Karsten Grunow begrüßen.   Herzlich willkommen waren auch die Abordnungen des Waffengefährtenvereins Geltow, der Schützengilden Potsdam und Potsdam-Ravensburg sowie Angehörige des Stabs-/Fernmeldebataillons beim Einsatzführungskommando der Bundeswehr.

(Artikel verfasst von Franz J. Groß und Helfried Fritzsch)

Sonntag, 30 April 2017 17:43

Frühjahrspokal Schützengilde Caputh

geschrieben von

 

 





Die Schützengilde CAPUTH 1920 e. V. führte am 29. 04. 2017 ihr diesjähriges Frühjahrspokalschießen durch.

Bei den Damen konnte Regina Bertram den Pokal vor Christine Fritzsch und Marlies Groß erringen. Bei den Herren konnte sich erneut Uwe Koch vor seinen Konkurrenten Dr. Hilger Müller und Andreas Bertram durchsetzen.

Die Schützengilde bereitet sich jetzt auf das Schützenfest am 17. Juni 2017 auf dem Schießplatz Flottstelle vor.

Sonntag, 09 April 2017 18:47

Frühjahrsputz in der Gemeinde Schwielowsee

geschrieben von






Auch die Schützengilde Caputh ist dem gemeinsamen Aufruf der Bürgermeisterin und der Ortsvorsteher zum Frühjahrsputz am 8. April gefolgt. Schwerpunkte waren die Laubbeseitigung, die Kontrolle des Zaunes der Liegenschaft und die Grundreinigung des Vereinsheims "Schützentreff".

Dienstag, 07 Februar 2017 15:20

Auftakt des Schützenjahres in CAPUTH

geschrieben von



Am 03. 02. 2017 fand die diesjährige sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung der Schützengilde Caputh im Restaurant „Müllerhof Caputh“ statt. Nach den Berichten des Vorstands und der Kassenprüfer wurde die Neuwahl eines Schatzmeister notwendig. Zum Schatzmeister wurde Johannes-Tilmann Behrend einstimmig gewählt.

(Text verfasst von Franz J. Groß)

Montag, 12 Dezember 2016 17:58

Adventspokalschießen in CAPUTH

geschrieben von



Die Schützengilde CAPUTH 1920 e. V. führte am 03. 12. 2016 das diesjährige Adventspokalschießen durch.
Damit verbunden war auch die Ehrung der Meister 2016.

 

(Text verfasst von Franz J. Groß)

 

Mittwoch, 23 November 2016 13:52

Skat- und Rommé Abend auf dem Schießplatz

geschrieben von

 

 

 

 

Am 11. November 2016 fand das traditionelle Skat- und Rommé Turnier auf dem Schießplatz/Flottstelle statt.
Nach mehr als 5 Stunden standen die Sieger des Abends fest:

Freitag, 16 September 2016 16:49

27. Landesschützentag in Schwedt (Oder)

geschrieben von

Am 10. September 2016 begrüßten die Schützen der Schwedter Gilde aus der Kreisschützengesellschaft der Uckermark und der Schirmherr Bürgermeister Jürgen Polzehl als Gastgeber in den Räumen der Uckermärkischen Bühnen in Schwedt an der Oder die Delegierten der Schützen aus Vereinen des Landes Brandenburg.

Alljährlich treffen sich etwa 150 Delegierten des BSB und ihre aus ganz Deutschland angereisten Gäste, um über das letzte Sportjahr Rechenschaft abzulegen und für das neue Sportjahr die Ziele abzustecken.

Freitag, 23 September 2016 06:16

Fahrradsonntag/Vereinspokal 2016

geschrieben von

Die Schützengilde CAPUTH 1920 e. V. führte am 18. 09. 2016 anläßlich des Fahrradsonntags das 15. Vereinspokalschießen um den „Franz Friedrich Prinz von Preußen-Pokal“ durch. Der „Franz Friedrich Prinz von Preußen-Pokal“ ist ein Dauer-Wanderpokal.

In diesem Jahr beteiligten sich leider nur 12 Mannschaften. Die Mannschaften bestehen aus bis zu 5 Schützen, von denen die besten 3 gewertet werden.

(Text verfasst von Franz J. Groß)

Sonntag, 11 September 2016 19:07

Das Schützenwesen ist immaterielles Kulturerbe

geschrieben von

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das „Schützenwesen in Deutschland“ in das „Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen. Das gilt somit auch für die Aktivitäten unseres Vereins, der Schützengilde Caputh.

StartZurück1234WeiterEnde
Seite 1 von 4

Copyright © 2017. All Rights Reserved - Schützengilde Caputh 1920 e. V.